Nicht-operatives Facelifting (Liquid Facelift / Softlift)

Als attraktive Alternative zum operativen Facelifting bieten wir Ihnen im Hautzentrum Zürich ein modernes nicht-operatives Facelifting mit dem Hyaluronsäure-Filler Voluma von Juvederm. Im Unterschied zu anderen Hyaluronsäure-Fillern eignet sich Voluma dazu, Volumenverluste z.B. im Wangen- und Kinnbereich auszugleichen und Gesichtskontouren neu zu definieren. Dabei wird auch ein deutlicher Lifting-Effekt der Wangen und eine Verbesserung der Kieferlinie erreicht.

 

Methode

Voluma wird mit einer feinen Nadel unter die zu korrigierenden Falten gespritzt. Voluma enthält ein Lokalanästhetikum, daher ist kaum mit Schmerzen zu rechnen. Nach Bedarf kann die Haut vor der Behandlung zusätzlich mit einer anästhesierenden Creme betäubt werden.

 

Ergebnis

Die Wirkung ist unmittelbar nach der Injektion sichtbar. Ihr Gesicht wirkt verjüngt und frisch, die Haut gestrafft. Ihr Gesicht behält seine Individualität und sieht nicht maskenhaft aus.

 

Nachhaltigkeit

Voluma basiert auf natürlicher Hyaluronsäure, die nach einer gewissen Zeit vom Körper vollständig abgebaut wird. Abhängig von der behandelten Gesichtspartie, vom Hauttyp und der Injektionstechnik kann die Wirkung 9 bis 24 Monate anhalten, in Einzelfällen jedoch auch kürzer oder länger. Auffrischungs- und Nachbehandlungen halten das gewünschte Ergebnis aufrecht.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.