Oberflächliches Peeling (Mikrodermabrasion)

Behandlung von:

  • Narben
  • Akne
  • Falten
  • Pigmentstörungen

 

Bei der Mikrodermabrasion wird die oberste Hautschicht mit kleinen Kristallen mechanisch abgetragen. Die Kristalle werden mit hoher Geschwindigkeit und Vakuum auf die Haut gestrahlt. Die Behandlung erfolgt ohne chemische Wirkstoffe. Das Abtragen der oberen Hautzellen regt die darunterliegenden Hautzellen zur Regeneration an.

Durch die Behandlung werden die feinen Fältchen geglättet, die Poren der Haut feiner, Aknenarben verringert und Pigmentflecken aufgehellt.

Um eine optimale Wirkung zu erzeugen, empfehlen wir in der Kosmetik im Hautzentrum Zürich je nach Hautbeschaffenheit und Hauttyp mehrere Behandlungen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok