Hautchirurgie

Tumoroperation

Bei der Tumoroperation, beziehungsweise der Entfernung von Hautkrebs, wenden wir im Hautzentrum Zürich die sogenannte "Mohs Chirugie" an. Diese mikrographisch kontrollierte Chirurgie wurde in den USA entwickelt und hat sich im angelsächsischen Raum unter der Bezeichnung "Mohs Surgery" etabliert. Die Operationstechnik zeichnet sich dadurch aus, dass das Tumorgewebe bereits während der Operation mikroskopisch analysiert wird. So lassen sich auch ausgedehnte Tumore vollständig und sicher entfernen. Grossen Wert legen wir dabei auf natürliche Resultate und sehr geringe Narbenbildung.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok