Gefäss-Laser-Behandlung (Diolite)

Im Hautzentrum Zürich behandeln wir mit dem Diolite Laser folgende Gefässbildungen an der Haut:

  • Gefässerweiterung
  • Rosacea
  • Schmetterlingsflechte
  • Spider Nävi
  • Blutschwämmchen
  • Fibrome
  • Äderchen im Gesicht (Coupe rose)

Der Gefäss-Laser (Diolite Laser) eignet sich auch für ein Skin Refreshing und zur Porenbildverbesserung.

 

Methode

Der Diolite Laser generiert einen intensiven, gebündelten Lichtstrahl, welcher die Gefässe von innen aus erwärmt und zerstört. Das Laserlicht wird durch die roten Blutkörperchen in der Haut absorbiert und zersetzt nur die veränderten Zellen, während die gesunden Zellen intakt bleiben. Aufgrund der äusserst kurzen Lichtpulse von weniger als einer Tausendstelsekunde wird das umliegende Gewebe maximal geschont und nicht beeinträchtigt. Das Risiko zur Narbenbildung ist äusserst gering. Häufig sind einige Sitzungen mit Diolite nötig. Sehr schöne kosmetische Resultate mit kurzer Heildauer werden erzielt.

 

Vor der Behandlung

Während mindestens 2 Wochen vor der Lasertherapie sollte auf Sonnenbäder und Solariumbesuche verzichtet werden, da es zu Überpigmentierungen der Haut kommen kann. Am besten ist es, während dieser Zeit eine Sonnencrème mit einem Schutzfaktor 50+ zu benützen.

Eine lokale Betäubung mit einer Crème dient als Vorbereitung. Um ein brennendes Gefühl zu vermeiden, wird während der Behandlung ein kühlender Gel verwendet.

 

Nachbehandlung

Unmittelbar nach der Behandlung besteht eine Rötung für ca. 1-2 Stunden. Eventuell bilden sich ganz feine graue Krusten, die sich nach einigen Tagen von selbst ablösen. Die Haut muss für mindestens drei Monate vor direktem Sonnenlicht mit einem Sonnenschutfaktor 50+ geschützt werden. So lassen sich Überpigmentierungen vermeiden. Ausserdem sind während 1 Woche heisse Bäder, Sauna und Solarium nicht erlaubt. Die normale Körperpflege kann ohne Pause fortgesetzt werden. Die Nachbehandlung ist ein wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen Therapie.

Insgesamt ist die Diolite-Laserbehandlung eine weltweit eingeführte, komplikationsarme und gewebeschonende Therapie.

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.