Lasermedizin und -therapien

Die Einführung von Laser in der Medizin hat die Behandlungsmöglichkeiten zahlreicher Erkrankungen und Veränderungen der Haut revolutioniert. Laseranwendungen stellen eine neue, sichere und schonende Therapieform dar. Eine Lasertherapie eignet sich für die Entfernung gewisser krankhafter Hautveränderungen oder störender gutartiger Makel der Haut, die in de Bereich der ästhetieschen Medizin fallen. Im HautZentrum Zürich beraten und behandeln Sie qualifizierte Spezialisten mit Lasertechnologien neuester Generation:

 

CO2-Laser
Pigmentflecken, Alters- und Sonnenflecken, gutartige pigmentarme Muttermale, Fibrome, Warzen, Aknenarben, Vehornungsstörungen, Hautschwämmchen, Tätowierungen, Warzen

 

Fraxel-Laser (1540)
Pigmentflecken, Pigmentstörungen, Aknenarben, Fältchen, unreine Haut, Dehnungsstreifen, Porenbildverbesserungen

 

Dioden-Laser Light Sheer XC
Dauerhafte Haarentfernung: Gesicht, Achseln, Brust, Rücken, Beine, Bikinizone, Brust etc.

 

Diolite-Laser
Gefässerweiterung, Rosacea, Schmetterlingsflechte, Spider Nävi, Blutschwämmchen, Fibrome, Äderchen im Gesicht (Coupe rose), Skin Refreshing, Porenbildverbesserung